Es geht aufwärts

Nach nun mittlerweile 4 Monaten Verletzungspause wage ich nun wieder die ersten Schritte im Leichtathletikzirkus. Nach unzähligen Stunden Aquajogging und Radfahren (Gruss an das Heidelberger Triathlon-Team ;-)) kann ich langsam mein Laufpensum wieder steigern. Am vergangenen Sonntag habe ich beim Heimspiel Wieslocher Stadtlauf, der mir persönlich sehr am Herzen liegt und die größte Freude am Laufen bereitet, auch endlich einmal wieder Wettkampfluft geschnuppert. Auch, wenn es schon wieder erstaunlich gut lief, so bin ich doch noch sehr vorsichtig geblieben. Nun freue ich mich auf die kommenden Wochen und Monate und hoffe, dass es ab jetzt bergauf geht. Ich möchte mich bei allen, die mich in dieser schweren Phase meiner Karriere unterstützt haben, bedanken.

Viele Grüße und bis bald,

eure Fabienne